1 million tree challenge: unsere weihnachtsspende 2019

Mit unseren diesjährigen Weihnachtsgrüssen wollten wir einen kleinen umweltfreundlichen Beitrag leisten, dessen Idee meine Tochter Rebecca aufgrund eines Gesprächs mit mir hatte. Ich hatte ihr erzählt, dass ich 1977 nach Costa Rica ging und dabei u.a. während einiger Wochen auf einer Kaffee Farm am Fusse des Vulkans Poas bei der Wiederaufforstung einer Brachfläche tagelang aktiv mithalf. Wenige Jahre später sandten mir meine Freunde ein Foto des Waldes, den ich eigenhändig mit angepflanzt hatte. Ich konnte kaum glauben, dass sich die kleinen Setzlinge in wenigen Jahren in einen hohen, dichten Wald verwandelt hatten. Als ich dies Rebecca erzählte, kam ihr die Idee, erneut das gleiche Resultat per Internet zu erreichen. Dabei stiess sie auf die Schweizer Organisation Carbon Connect AG. Die Firma ist ein Anbieter von freiwilligen CO2 Kompensationsmassnahmen und pflanzt unter anderem weltweit mit verschiedenen Stiftungen Bäume. Deswegen spendeten wir dieses Jahr im Namen unserer Kunden und Freunde 270 Bäume, um die weltweite Aufforstung mit unserem kleinen Beitrag zu unterstützen.


Weitere Informationen zur "1 Million Tree Challenge" erfahren Sie hier: https://www.treellionaire.com/en/